Links Kontakt Impressum Newsletter Startseite
Geschichten & Märchen Glas Holz Termine Über uns Downloads

Brautparty (Polterabend)

Augenzwinkernde Geschichten für die Brautparty

Augenzwinkernde Geschichten für die Brautparty

Wie das Amen im Gebet, gehört auch der Polterabend zur Hochzeit. Damit der Abschied von der Ungebundenheit der Braut und ihren Freundinnen lange Zeit in Erinnerung bleibt, sollte der Ablauf dieses speziellen Ereignisses nicht dem Zufall überlassen sein.

Ursprünglich hatte der Junggesellinnenabschied den Sinn, sich endgültig vom Singleleben zu verabschieden und den letzten Abend «in Freiheit» in vollen Zügen zu geniessen. Heute aber wird die Brautparty beziehungsweise der Junggesellinnenabend locker und fröhlich gefeiert. Es macht einfach Spass, die Vergangenheit noch einmal aufleben zu lassen und mit alten Freundinnen so richtig auf die Pauke zu hauen...

Wie wäre es zu diesem Anlass mit der einen oder anderen augenzwinkernden (und auch etwas frivolen) Geschichte? Hier klicken und ein Engagement offerieren lassen.

Ein Tipp

ChriVero - Mitglied im Netzwerk Mutabor Märchen Stiftung

Vielleicht überraschen Sie die Braut und organisieren einen «Abschiedsabend». Machen Sie heimlich einen Termin aus, an dem alle guten Freundinnen Zeit haben und laden Sie die Braut unter einem Vorwand zu sich ein. Wenn alle da sind, kann die zu Feiernde erscheinen.

Ihnen fehlt noch das ultimative Hochzeitsgeschenk? - Wie wäre es mit einem Hochzeitsteller, wie Sie ihn in unseren «Gläsernen Seiten» finden?