+41 44 341 32 86

Ausbildungs- und Lerngruppen Supervision

Sie sind hier: Startseite » Supervision » Weitere Einsatzgebiete für professionelle Supervision » Ausbildungs- und Lerngruppen Supervision

Ausbildungs- und Lerngruppensupervision ist eine berufsbezogeneBeratung für Studierende und Lernende für die Bewältigung beruflicher Aufgaben durch Reflexion und Klärung. Ziel der Ausbildungs- und Lerngruppensupervision ist, vorhandene Entscheidungs- und Handlungskompetenzen weiterzuentwickeln und zu Stärken, sowie Arbeitssituationen zu verbessern. Ausbildungs- und Lerngruppensupervision bezieht immer den Kontext der Gesamtorganisation und die Besonderheiten des Fachgebietes mit ein.

Ausbildungs- und Lerngruppensupervision unterstützt den Auf- und Ausbau professioneller Handlungskompetenzen und bildet die Basis einer zukunfts- und lösungsfokussierten Vorgehensweise. Sie begünstigt den Transfer von der Theorie in die Praxis.


Direkt weiter zu


Von der Theorie in die Praxis

Ausbildungs- und Lerngruppen Supervision unterstützt den Wissenstransfer von der Theorie in die Praxis von Aus- und Weiterbildungsabsolvent:innen. Sie trägt zur Erweiterung der beruflichen Fähigkeiten und dem Aufbau der eigenen beruflichen Identität bei.

Ausbildungs- und Lerngruppen Supervision fördert Handlungskompetenzen wie z.B. Fach-, Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenz durch methodische Reflexion des eigenen Denkens, Wahrnehmens und Handelns. Ausbildungs- und Lerngruppen Supervision kann bereits während der Ausbildung als Arbeitsinstrument zur Stärkung der eigenen Professionalität eingesetzt werden.


Vom kollektiven Wissen profitieren und sich weiter entwickeln

Das kollektive Wissen und die Erfahrungen der Supervisionsgruppe bilden die Grundlage für die Beantwortung individueller Fragestellungen. Die Ausbildungs- bzw. Lerngruppensupervision unterstützt Personen bei der (Weiter-) Entwicklung ihrer bewussten, reflexiven, professionellen Identität und Haltung. Kurz: Sie hilft ihnen, sich weiterzuentwickeln und ihre Erkenntnisse in die berufliche Zukunft mitzunehmen.

Ausbildungssupervision bietet den sicheren Raum, herausfordernde Arbeitssituationen und/oder
konkrete Fälle aus der Praxis zu reflektieren. Dabei verbinden Sie praktische Erfahrungen mit Theorie
und profitieren vom Know-how und den Erfahrungen der Gruppe.


Aspekte der Ausbildungs- und Lerngruppen Supervision

Ausbildungs- und Lerngruppen Supervision hat sich in vielen Ausbildungssituationen bewährt und hilft den Studierenden und Lernenden in mancherlei Hinsicht:

  • Wissenstransfer von der Theorie in die Praxis

  • Wissen und Erfahrung der Gruppe sind die Grundlage für die Beantwortung individueller Fragen

  • Ausbildungs- und Lerngruppensupervision hilft, sich weiterzuentwickeln und neue Erkenntnisse in die berufliche Zukunft zu übernehmen

  • Eigene Ressourcen erschliessen und Handlungsmöglichkeiten erweitern

  • Berufliche Perspektiven erweitern

  • Qualität und fachliche Weiterentwicklung sicher stellen

  • Zufriedenheit und Freude im Beruf bewahren

  • Berufliche Ziele einfacher und zielstrebig erreichen

  • Arbeitsabläufe optimieren

  • Konflikte als Chance betrachten

Unverzichtbar bei jeder Supervisionssitzung ist die strikte Wahrung der Vertraulichkeit
bezüglich der in der Supervision besprochenen Themen.


Ausbildungs- und Lerngruppen Supervision - Gut zu wissen

  • Ausbildungs- und Lerngruppensupervision richtet sich an Menschen in einer Ausbildungssituation innerhalb von Unternehmen, Organisationen, Verwaltungen, Verbänden, Vereinen oder aber auch ganz individuell als Berufs- oder Privatperson.

  • Sie treffen sich im Rahmen Ihrer Aus- oder Weiterbildung innerhalb und ausserhalb von Organisationen mit Menschen aus gleichen oder ähnlichen Berufsfeldern gemeinsam zur Supervision.

  • Zumeist wird in Supervisionen in Gruppen gearbeitet. In einzelnen Fällen kann es sinnvoll sein, anstelle der Gruppenarbeit zu einer Einzelsupervision zu wechseln.


Jetzt informieren

Christina Gnägi
Mediatorin SDM-FSM | Supervisorin AIP | InnerCoach AIP

Boniswilerstrasse 28
5707 Seengen
T. 044 341 32 86
M. 078 629 71 47

Supervisionen, Mediationen und Coachings sind in Seengen (am Hallwilersee), Zürich, sowie - nach Absprache - an einem Ort Ihrer Wahl möglich.


Supervision hilft, wo

  • Menschen innerhalb von Unternehmen, Organisationen, Verwaltungen, Verbänden, Vereinen oder aber auch ganz individuell ihre Arbeitsweise oder ihren Umgang miteinander reflektieren, sichern und verbessern möchten,

  • im Raum stehende Themen respektvoll und sachgerecht besprochen und - wenn nötig - verändert werden sollen,

  • Raum vorhanden ist, um (noch) nicht entwickelte Ressourcen und Fähigkeiten zu entdecken, zu analysieren und um daraus Handlungsoptionen zu entwickeln,

  • es darum geht, den Gruppen- und Teamgeist wertzuschätzen und zu fördern,

  • die Ziel- und Lösungsfokussierung gestärkt werden soll,

  • es der Wunsch ist, Zukunftsorientierung statt Vergangenheitsbewältigung zu leben.

P.S. Mediationsanaloge Supervisionen eignen sich für Einzelpersonen ebenso wie für Teams und Gruppen.

Supervision @ Christina Gnägi

Supervision @ Christina Gnägi

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf «Alle erlauben» erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.