+41 44 341 32 86

Supervision im Business- und Ausbildungskontext

Sie sind hier: Startseite » Supervision » Supervision im Businesskontext

Gruppen Supervision für Fachleute und Experten unterschiedlicher Unternehmen

Die Gruppen Supervision nutzt das Phänomen der «Schwarmintelligenz». Die Gruppenmitglieder nehmen unterschiedliche Aspekte eines dargelegten Problems wahr. Wenn diese verschiedenen Blickwinkel in der Gruppen Supervision bearbeitet werden, resultieren daraus oft überraschende Einblicke in Beziehungskonstellationen oder Problemstellungen, die ansonsten verborgen geblieben wären. Die Teilnehmenden profitieren von zusätzlichen Informationen, neuen Erfahrungen und nützlichen Praxisanregungen.

Dies könnte Sie interessieren: «Wie eine Gruppen Supervision funktioniert», «Profitieren vom geballen Know-how der Gruppe», «Schwarmintelligenz - Gemeinsam ist Mann/Frau immer klüger», «Gruppen Supervision - Teilnehmerzahl und Dauer», «Gut zu wissen»

Weiterlesen

Team Supervision für Mitarbeitende des gleichens Unternehmens

Team Supervision ist ein Beratungs- und Unterstützungsformat für Menschen mit einem gemeinsamen beruflichen Bezug und begleitet den Entwicklungsprozess eines Teams. Alles, was im Alltag «unrund» läuft, wirkt sich gerade in Belastungssituationen und Krisen umso mehr aus. Dies erschwert die Realisierung von Aufträgen und beeinträchtigt die Effektivität der Teamarbeit sowie die Arbeitszufriedenheit der Beteiligten.

Ziel von Team Supervision ist es, die Zusammenarbeit im Team zu erneuern, zu stärken und zu vertiefen oder die Arbeitsleistung im Team generell zu verbessern. Wie gut die Zusammenarbeit innerhalb des Teams funktioniert, wird durch die Haltung, Eigenheiten und Einstellungen jeder einzelnen Person geprägt.

Lesen Sie weiter zu: «Weshalb eine Team Supervision?», «Weshalb eine Team Supervision besonders hilfreich ist», «Menschen, Bedürfnisse und Abläufe», «Teilnehmerzahl und Dauer», «Gut zu wissen»

Weiterlesen

Fallsupervision - Themenzentriert und effizient

Bei der Fallsupervision steht ein konkreter Fall im Mittelpunkt, welcher zusammen mit anderen Wissensträger:innen oder (Fach-) Spezialist:innen aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet und bearbeitetwerden soll. Eine Fallsupervision unterstützt Teams dabei, einen Auftrag, ein Projekt oder eine Rolle sowie die damit verbundenen Aufgaben zu klären.

In der Fallsupervision treffen sich Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Berufe oder Teammitglieder, um die Besonderheiten z.B. eines bestimmten Auftrags oder eine:r Kund:in zu besprechen sowie den Umgang mit der Situation zu planen und zu verbessern.

Direkt weiter zu: «Andere Blickwinkel, andere Lösungsansätze», «Fallsupervisionen in bestehenden Teams», «Gut zu wissen»,«Einsatzgebiete für eine Fallsupervision»

Weiterlesen

Jetzt informieren

Christina Gnägi
Mediatorin SDM-FSM | Supervisorin AIP | InnerCoach AIP

Boniswilerstrasse 28
5707 Seengen
T. 044 341 32 86
M. 078 629 71 47

Supervisionen, Mediationen und Coachings sind in Seengen (am Hallwilersee), Zürich, sowie - nach Absprache - an einem Ort Ihrer Wahl möglich.


Supervision hilft, wo

  • Menschen innerhalb von Unternehmen, Organisationen, Verwaltungen, Verbänden, Vereinen oder aber auch ganz individuell ihre Arbeitsweise oder ihren Umgang miteinander reflektieren, sichern und verbessern möchten,

  • im Raum stehende Themen respektvoll und sachgerecht besprochen und - wenn nötig - verändert werden sollen,

  • Raum vorhanden ist, um (noch) nicht entwickelte Ressourcen und Fähigkeiten zu entdecken, zu analysieren und um daraus Handlungsoptionen zu entwickeln,

  • es darum geht, den Gruppen- und Teamgeist wertzuschätzen und zu fördern,

  • die Ziel- und Lösungsfokussierung gestärkt werden soll,

  • es der Wunsch ist, Zukunftsorientierung statt Vergangenheitsbewältigung zu leben.

P.S. Mediationsanaloge Supervisionen eignen sich für Einzelpersonen ebenso wie für Teams und Gruppen.

Supervision @ Christina Gnägi

Supervision @ Christina Gnägi

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf «Alle erlauben» erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.